Category: Timber Market

Wood & Luxury von WohnGeist erfüllt Holzträume

July 19th, 2019 by

 

Die stilvolle und edle Menage für den exklusiven Essgenuss.

 

Ob in kleiner Ausführung mit der Menage Mini, der etwas grösseren Menage Midi oder der Menage Deluxe, die alles an Gewürzen enthält, was den Gaumen verwöhnt, verschönern die edlen Menagen mit ihren Hölzern jede Tischrunde und überzeugen durch die schlichte Funktionalität und präzise Handwerkskunst.

 

Die enthaltenen Öle und Essige sind alle von auserlesener Bio-Qualität und genügen höchsten Ansprüchen. Die Menagen sind alle in BlueTeak, geräuchertem Eichenholz oder Nussbaum erhältlich, gefällt mit edlen Zutaten oder auch leer zum selber Befüllen.

 

Das Modell Mini enthält eine Pfeffermühle, eine Salzmühle, sowie je 2.5 Deziliter Essig und Öl.

 

Das Modell Midi enthält eine Pfeffermühle, eine Salzmühle und eine Muskatmühle, sowie je 2.5 Deziliter Essig, Öl und scharfes Öl, und je 40 Milliliter Spezialdelikatessöle Zitrone, Trüffel und intensives Öl.

 

Das Modell Deluxe enthält eine Pfeffermühle für roten, weissen oder schwarzen Pfeffer. Ausserdem eine Salzmühle und eine Muskatmühle, sowie je 2.5 Deziliter Essig und Öl, und je 40 Milliliter Spezialdelikatessöle Zitrone, Trüffel, intensives Öl und scharfes Öl.

Bestellen Sie direkt bei: http://woodandluxury.com


Interview with Reginaldo Requena, Primewood CEO

July 17th, 2019 by

In 2009, Reginaldo Requena founded the company EBM Distribuição e Logística, organising sales and warehousing through supplier contracts with the largest retail chains in Brazil. He endeavoured in this way to achieve a consistent personalised service for his customers, one that offered high-quality products and complete process management logistics. He specialised in such products as home appliances, decorative articles, gifts, toys, electronics, cosmetics, perfumed goods and pet products. EBM had faith in the growth of its partner clients, forming an alliance with the Swiss reforestation company ShareWood Industria de Madeira in 2016. Together they established the Primewood brand, using ShareWood glue boards to create a series of household products, decorative items and bathroom accessories. Primewood products are made of humidity-resistant, pest-resistant, anti-bacterial and ecologically sound reforested teakwood. In this way, Primewood embodies the final link in the ShareWood value chain.

 

In an exclusive interview, Reginaldo Requena addresses questions regarding the collaboration with ShareWood:

 

How long has Primewood been in existence?

Primewood is a new brand launched in 2016. Through its clients, the EBM logistics company had developed a solid base of knowledge regarding market needs and products adapted to the customer. This led to the idea of producing custom home and decorative objects from wood, and so we founded Primewood. We took over the marketing rights and customer file from Fonseca Artefatos. Since ShareWood was already working with Fonseca, it was natural for us to enter into a joint venture with ShareWood to ensure our supply of high-quality teakwood raw materials. All our products without exception are manufactured from ShareWood glue boards.

 

What are your short-, medium- and long-term plans regarding the development of Primewood?

We have ambitious growth targets. Through EBMís clients, we have  excellent contacts to bulk purchasers like Leroy Merlin, Carrefour, Casa & ConstruÁ„o and the P„o de AÁucar Group, to name only a few. If we can achieve our growth targets, our goal is to expand the production of ShareWood glue boards. We are currently in discussions with  ShareWoodís in-country management on how this can be done. We are prepared to make the necessary investments.

 

How do you view Brazilís potential for market development and business?

I am very optimistic in this regard. After many years of political mismanagement, we finally have a president who will establish order and set Brazil back on the right track. Following the first few weeks of his presidency, the initial reform efforts are about to be implemented. His economics minister has the necessary expertise and the conditions to lay the foundation for our economy to flourish again. Things were especially difficult for us as a company in the last few years, since we had to bear the burden of the mismanagement. Now that this is behind us, I believe that Brazil will be operating at full blast within two years. Trust will return and investments will flow.   

 

You can find more about Primewood here:

www.primewood.com.br/


ShareWood zahlt zum 24. Mal Holzerlöse an die Baumeigentümerinnen und -eigentümer aus.

November 1st, 2018 by


Die ShareWood Teak-Plantage F23 Fazenda Três de Ouro.

Zürich – Seit der Gründung der ShareWood Group etablierte sich die Schweizer Unternehmensgruppe zur führenden Anbieterin von Waldinvestments. Mittlerweile verfügt ShareWood über 6‘000 Hektar Edelholzplantagen im Herzen Brasiliens. Im November 2018 erhalten Baumeigentümerinnen und -eigentümer bereits zum 24. Mal Holzerlöse ausbezahlt. Dies ist in der Branche einzigartig.

 

Die globale Erwärmung und die Folgen von CO2-Emissionen sind wichtige Themen in der Politik und Wirtschaft. Um so wichtiger ist es, nachhaltige Investments in Betracht zu ziehen. Gemäss Bilanz-Bericht vom 24.04.2018 richtet die Swiss Re ihr gesamtes Anlageportfolio nachhaltig aus. Auch das Green-Bond-Portfolio der Zürich Versicherung soll auf zwei Milliarden Dollar angewachsen sein.

 

Erfolgreiche Holzerlösauszahlungen

Die ShareWood Group zahlt bereits zum 24. Mal Holzerlöse mit Gewinnen von über 6 % IRR aus. Im Juli 2018 erhielten die Baumeigentümerinnen und -eigentümer der Teak-Plantage F23.T11 Holzerlöse mit Gewinnen gemäss Prognosen. Bis Ende November erhalten weitere Baumeigentümerinnen und -eigentümer der Teak-Plantage F23.T10 Holzerlöse ausbezahlt. Bei der aktuellen Auszahlung handelt es sich um die bereits 24. und um den Verkauf von 12-jährigen Teak-Bäumen. Im Jahr 2019 werden Holzerlöse der Plantagen F24, F22 und weiteren Plantagen abgerechnet und ausbezahlt. Mit der Weltbevölkerung steigt auch der Bedarf an Holz und zusätzlich stehen die Regenwälder als ursprüngliche Quellen immer weniger zur Verfügung. Als Folge davon steigt die Nachfrage nach Edelholz aus Plantagen und lässt zugleich die Preise steigen. Ein Baum hat den Vorteil, dass er unabhängig weiterwächst und täglich an Wert gewinnt, auch wenn die Märkte nach unten zeigen. Der Kauf von Bäumen kann sich durchaus lohnen, wie das Beispiel ShareWood zeigt.

 

In unserem Performancesheet finden Sie weitere Informationen über die alle Auszahlungen.

Quelle: www.bilanz.ch/invest/paradiesisch-investieren-die-kunst-der-grunen-geldanlage


10 Jahre ShareWood: Hier ist das Buch erhältlich

July 19th, 2017 by

Im Jahr 2017 feierte die ShareWood Group ihr 10-jähriges Jubiläum unter anderem mit der Herausgabe eines Jubiläums-Buches. Baumeigentümerinnen und -eigentümer von ShareWood erhielten das Buch als Geschenk zu ShareWoods rundem Geburtstag. Das Buch ist auf Deutsch, Fraznösisch und Englisch beim Spiegelbergverlag erhältlich: https://spiegelberg-verlag.com/Autoren/ShareWood/

 

Autor: ShareWood Group

Titel: «Holz – der Rohstoff der Zukunft»

Verlag: Spiegelberg Verlag, 2017, Gebunden, 48 Seiten

ISBN: 978-3-939043-78-2