10. Juni 2020

Seit letztem Jahr wälzen die meisten Banken in der Schweiz den von der Nationalbank vorgegebenen Minuszins auf ihre Kunden ab. Dazu kommt der durch die Corona-Krise extrem volatile Börsenmarkt. Viele Menschen sind verunsichert, das spiegelt sich in der Wirtschaft und im Finanzbereich wider. Die Krise macht einem bewusst, wie wichtig im Unterschied zum kurzfristigen Profit, Stabilität und Nachhaltigkeit sind, wie sie ShareWood bietet.

Wegen Strafzinsen, die immer mehr Banken für grössere Bankguthaben verhängen, will man sein Geld nicht auf dem Konto liegen lassen. Der krisengeschüttelte, volatile Börsenmarkt ist im Moment keine Alternative. Das Interesse an vergleichsweise stabilen Baum-Investments nimmt zu.

 

Unabhängigkeit von Börse

Holzsachwerte sind weitgehend unabhängig von der Börse und dem Finanzmarkt. Der internationale Markt für Teakholz steigt stetig: Parallel zum Wachstum der Weltbevölkerung steigt auch die Nachfrage nach Holz. Während der Verbrauch im Jahr 2020 noch bei 4.13 Milliarden Kubikmetern liegt, wird er bis 2050 um fast 25 % auf geschätzte 5.14 Milliarden Kubikmeter zunehmen.

 

Wir wollen Stabilität und Flexibilität

Eine Begründung lässt sich leicht finden: Mit seiner Stabilität und Flexibilität sowie seinen biologischen Eigenschaften ist Holz ein vielseitig einsetzbarer Werkstoff. Als einer der wenigen nachwachsenden Baustoffe ersetzt Holz immer öfter andere Materialien wie Kunststoff, Beton, Stein oder Stahl.

 

Holzerlösauszahlungen an Baumeigentümer

Als führender Anbieter von Baum-Investments haben wir seit der Gründung von ShareWood im Jahr 2007 nachweislich bereits über 2 Millionen Schweizer Franken Holzerlöse an unsere Baumeigentümer ausgezahlt. Die durchschnittlichen Renditen aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz betrugen zwischen 6.0 und 8.9 % IRR pro Jahr.

 

Ein nachhaltiges Investment in Holz hat aber vor allem einen positiven Einfluss auf die Natur: «Ein Teakbaum kann pro Jahr mehr als 20 Kilogramm CO2 binden», so ShareWood CEO Peter Möckli. «Als Baumeigentümer übernehmen Sie Verantwortung, helfen der Umwelt und tragen aktiv zum Klimaschutz bei.»

 

Setzen Sie auf Nachhaltigkeit und Stabilität! Kontaktieren Sie unser Team von Beratern direkt per E-Mail, [email protected] oder rufen Sie uns an, +41 44 488 48 48.